Wir von minouki bieten mit unseren Heftumschlägen eine ökologisch sinnvolle Alternative zu Plastikumschlägen. Und weil wir finden, dass Lernen mit schönen Materialien außerdem mehr Freude macht, gehen wir nicht nur beim Umweltschutz neue Wege, sondern bringen auch in punkto Design frischen Wind in die Schultaschen. Dein Lohn für den Umstieg auf die plastikfreie Alternative? Du darfst nicht nur ein gutes Gefühl dabei haben - Du hast jetzt auch die schönsten Hefte.


Warum minouki Schulheftumschläge? In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich minouki Heftschoner von den klassischen Kunststoffumschlägen: Umweltfreundlichkeit und Design.


Was ist an minouki umweltfreundlich?

kein Plastik Im Gegensatz zu klassischen Heftumschlägen werden minouki Heftumschläge nicht aus Plastik sondern aus Papier hergestellt. Somit bleiben sie uns nicht jahrhundertelang als Müll erhalten sondern sind nach Gebrauch biologisch abbaubar bzw. können im Altpapier entsorgt werden.

Öko-Farben Die Druckfarbe für minouki Umschläge ist mineralöl- und kobaltfrei und entspricht damit den strengen Vorgaben des Blauen Engels für einen ökologischen Druckprozess.

klimaneutrale Produktion
 Sämtliche Emissionen, die während des Druckprozesses entstehen, werden über ein internationales Klimaschutzprojekt kompensiert.

100% Recyclingpapier Weil wir der Meinung sind, dass Bäume nicht für Produkte aus Frischfaserpapier gefällt werden sollten, stellen wir die Umschläge aus Altpapier her. Auch wenn man es ihnen nicht ansieht - wir verwenden für unsere Umschläge reines 250g / m² starkes Recyclingpapier.


Werden eure Umschläge nachhaltig produziert? 
Um klimaschädliche Transportwege zu minimieren und um den Gedanken eines relokalisierten Wirtschaftskreislaufs zu unterstützen, finden sämtliche Produktions- und Weiterverarbeitungsprozesse für minouki in und um München statt. Die Druckerei, die die Umschläge nach modernsten Umweltstandards herstellt, ist mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet, dem weltweit anspruchsvollsten Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem der Europäischen Union, das u.a. auch den Umweltstandard ISO 14001 beinhaltet und handelt nach den Prinzipien der Gemeinwohl-Ökonomie.


Wenn sie aus Papier sind – wie lange halten denn die Umschläge? So lange wie ein Plastikumschlag?
 Lange. Ein ganzes Schuljahr. Aber sie halten nicht ewig. Zum Glück! Ein Plastikumschlag bleibt uns rund 500 weitere Jahre lang erhalten – ein bisschen zu lange, wie wir finden. Und trotzdem wandern auch Plastikumschläge nach einer durchschnittlichen Gebrauchsdauer von etwas mehr als einem Schuljahr in den Müll. Warum? Weil Kunststoffumschläge nach einigen Monaten Gebrauchsspuren haben und einreißen. Das Argument, dass „die ja ewig halten“ überzeugt nicht. Wir haben alles daran gesetzt, unsere Papierumschläge so robust wie möglich zu machen. Das Papier gehört mit einer Grammatur von 250g/m² streng genommen bereits zu den Kartonagen. Abgerundete Ecken sorgen für weniger Angriffsfläche in der Schultasche und eine glatte, schmutz- und wasserabweisende Oberfläche maximiert die Haltbarkeit. Auch wenn sie aus Papier sind - bei rücksichtsvoller Behandlung überstehen minouki Schutzumschläge ein Schuljahr mit Leichtigkeit. Am Ende werden sie – genau wie die Plastikvariante - in den meisten Fällen sichtbare Gebrauchsspuren haben. Der große Unterschied ist, dass man die ökologischen Heftumschläge guten Gewissens ins Altpapier geben kann – und wenn man will auch auf den Kompost. Unser Tipp: Bündle die Schulhefte in einer Pappmappe in der Schultasche. So hast Du stets alle Hefte parat und sie sehen auch nach Monaten noch toll aus!


Warum ist minouki teurer als Plastikumschläge? 
Wir haben uns selbst zu hohen Umweltstandards verpflichtet, produzieren nicht in Billiglohnländern, sondern zu fairen Konditionen in Bayern. Warum? Weil wir davon überzeugt sind, dass es das Richtige ist. Deswegen müssen wir die Umschläge zu einem höheren Preis anbieten. Dafür kaufen unsere Kunden nicht nur ein schönes, sondern auch ein umweltfreundlich, regional und fair produziertes Produkt.


Es gibt so viel Plastik auf der Welt. Was bringt das schon, wenn ich einen Papierumschlag verwende? Uns ist bewusst, dass unser Produkt das globale Plastikproblem nicht lösen wird. Wir denken aber, dass jeder Schritt, der zu einem Umdenken beiträgt, zählt. Und wir hoffen, dass es eines Tages für jedes Produkt eine plastikfreie Alternative geben wird. Die Heftumschläge sind unser Beitrag. Gerade Kinder sind bewegt, wenn man ihnen die Folgen unseres Lebensstils für die Meere aufzeigt und begeistert von der Idee, Tiere und Pflanzen zu schützen, sobald man ihnen Möglichkeiten dazu bietet. Mit unseren Heftumschlägen wollen wir das Thema Umweltschutz und Plastikmüll auf positive Weise in die Klassenzimmer bringen.


Ich würde gerne unserer Schule vorschlagen, auf Papierumschläge umzusteigen. Gibt es hier Sonderkonditionen?
 Ja, für kleinere Bestellungen von Lehrkräften bieten wir ab 20 Stück vergünstigte Preise an. Solltet ihr über die Bestellung größerer Mengen für eine ganze Schule nachdenken, bitten wir um Kontaktaufnahme, damit wir dafür ein spezielles Angebot machen können.

Ihr habt weitere Fragen? Wir freuen uns, von Euch zu hören!