Wir meinen, je mehr funktionierende Ersatzprodukte es für Plastik gibt, desto besser. Und je attraktiver diese sind, desto schneller werden sie sich durchsetzen. Heftumschläge aus Papier werden das globale Plastikproblem nicht lösen. Aber jeder Schritt, der zu einem Umdenken beiträgt, zählt.

Deshalb haben wir 2016 minouki gegründet, nachdem mir beim Blick in die Schultaschen meiner Kinder die Idee kam, Plastikheftschoner durch schön gestaltete Umschläge aus stabilem Recyclingmaterial zu ersetzen. Die Umschläge sind ein Statement gegen den allgegenwärtigen Plastikkonsum und für den Wert der kleinen Alltagsdinge. Mit den Heftumschlägen aus Papier wird das Thema Umweltschutz auf positive Weise in die Klassenzimmer gebracht. Unsere Erfahrung zeigt: Kinder lieben minouki Papierumschläge. Weil sie etwas besonderes sind. Und sie sind stolz darauf, dass sie ein umweltfreundliches Produkt in der Schultasche haben.

Mittlerweile ist minouki in vielen Läden in Deutschland und Österreich zu finden und immer mehr Schulen, die den Umweltschutzgedanken wichtig finden, statten ihre Klassen damit aus. Darüber freuen wir uns aufrichtig. Uns ist wichtig, zu erfahren, welche Wünsche und Ideen Ihr habt und freuen uns, wenn ihr uns über unsere facebook-Seite schreibt oder auf anderen Wegen Kontakt zu uns aufnehmt.